Haglöfs Zelte / Zelthersteller

Haglöfs Zelthersteller
1914 wurde der schwedische Outdoor-Ausrüstungshersteller gegründet und ist nach eigenen Angaben der größte Anbieter in der Branche in Skandinavien. Victor Haglöf begann in einem kleinen schwedischen Dorf mit Namen Torsang in einer Holzhütte zunächst damit, Rucksäcke herzustellen. Noch bis zum Ende der 80-er Jahre konzentrierte sich Haglöf auf den schwedischen Markt, kam aber dann auch nach Finnland, Norwegen, Dänemark, Großbritannien und Deutschland. Mittlerweile gibt es in Kempten im Allgäu eine deutsche Niederlassung, nach dem Kauf durch die Firma Ratos AB wurde Haglöf 2010 an das Unternehmen Asics verkauft.

Aus dem einst einzigen Artikel ist bis heute eine Produktvielfalt von vielen hundert Artikeln geworden. Das durchdachte System steckt besonders in den futuristischen Materialien, von denen der Gründer sicher damals noch nicht träumen konnte. Aber durch die ständige Weiterentwicklung und Anpassung an moderne Materialien und Techniken können heute hoch funktionelle Artikel hergestellt werden. An Kleidungsstücken stören keine Nähte und an Outdoor Ausrüstung scheitern Wind und Wetter.

Doch seine Idee ist immer noch präsent:

  • Artikel für anspruchsvolle Touren in der Natur
  • Durchdachte Lösungen für alle Bereiche
  • Gleichzeitige Multifunktionalität der Kleidung für alle möglichen Sportarten
  • Minimalistisches Denken
  • Bequemlichkeit beim Tragen der Kleidung
  • Funktionalität und Schutz bei der Outdoor Ausrüstung
  • Begeisterung für die Arbeit
  • Freude an hochwertigen Artikeln