Tatonka Zelte / Zelthersteller

Tatonka Zelthersteller
Auch wenn der Bison im Label von Tatonka vermuten lässt, dass das Unternehmen aus Amerika stammt, es ist ein bayerisches Familienunternehmen, das so erfolgreich im Bereich Outdoorartikel zu finden ist. Schon in der zweiten Generation wird das von Winfried Schechinger gegründete Unternehmen geleitet. Er erkannte jedoch schon früh, dass in Deutschland und Europa ein wachsender Markt für diese Produkte vorhanden ist. 1980 hat er die Mountain Sport GmbH zum Vertrieb von Sportartikeln gegründet, aus der 1993 die Marke Tatonka entstand. Mittlerweile ist das Unternehmen in der Hand der Söhne des Firmengründers, die das Werk mit Verantwortung führen. Beide sind vom Fach und wissen deshalb, worauf es bei der Herstellung ankommt.

Unsere Zeltempfehlungen für Zelte von Tatonka

[product_small]?
[product_small]?
Es war eine kluge Entscheidung, sich nicht nur auf eine einzige Marke zu stützen. Auch wenn der Bison – der übrigens in der Sprache der Sioux Tatonka genannt wird – eine Assoziation zu Natur und Naturverbundenheit bietet, erschien dies ratsam. So wurden dann in den 80-er Jahren eine eigene Produktionsstätte gebaut, die bis heute der Schlüssel zum Erfolg des Unternehmens ist. Mittlerweile ist das Werk in Vietnam ein Vorzeigebetrieb, der Arbeitgeber wurde als solcher mit Auszeichnungen bedacht.

Die besonderen Merkmale von Tatonka:

  • Fairer, umweltbewusster und verantwortungsvoller Arbeitgeber
  • Vom TÜV Rheinland nach dem Sozialstandard SA8000 zertifiziert
  • 2012 von der Organisation MADE-BY ausgezeichnet
  • Transparente Herstellung der Artikel
  • Hoher Qualitätsstandard
  • Partnerschaftlicher Umgang mit dem Handel
  • Zufriedene Mitarbeiter
  • Seit 2013 offizieller zugelassener Wirtschaftsbeteiligter der Europäischen Union für „zollrechtliche Vereinfachung“